Funktional und Modern

Dank der stetigen technischen Weiterentwicklung gibt es heute in der Farb- und Raumgestaltung praktisch keine Grenzen mehr. Neben der Optik spielen auch ökologische und wirtschaftliche Aspekte vermehrt eine Rolle. Es gibt Wandbeläge, die Luftschadstoffe absorbieren, die den Wasserdampfaustausch je nach Anforderung fördern bzw. bremsen, die resistent gegen Verschmutzungen sind, die einen erhöhten Schutz gegen Entflammbarkeit bieten u.v.m.

Um die Gestaltung optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, können wir vorab Bildmaterial erstellen, das Ihnen völlig realistisch zeigt, wie Ihre Räume nach der Umgestaltung aussehen, inkl. Licht und Schatten.

Neben den bekannten und etablierten Techniken wie z.B. Lehmputz und Lasur, etablieren sich neue Methoden wie z.B. die Crashtechnik. Bei der Crashtechnik werden ganz nach den individuellen Vorlieben Makulaturpapiere und / oder Stücke aus Tageszeitungen in Falten an der Wand angebracht und anschließend lasiert. Somit erhält die Wand eine einmalige Oberfläche, bei der garantiert keine Langeweile auftritt. Selbstverständlich beherrschen wir auch die traditionellen Techniken wie Venezianisches Stucco, Wischtechnik, Kalk-Glättetechnik, Lasurtechnik und Art Déco.


Sehen Sie hier in der Animation die Wirkung verschiedener Farben auf den Raum


 

Beispiele für Raumgestaltungen von Volimea

volimea-galerie


Decorputze im Innenbereich
decorputze4


Beispiele für Raumgestaltungen von frescolori

frescolori


Beispiele für eigene Arbeiten

 


 

Die Techniken in der Übersicht

 

Venezianisches-StuccoVenezianisches Stucco ist eine Bezeichnung für eine aktuelle Variante traditioneller venezianischer Glättetechniken. Moderne Produkte auf Dispersionsbasis ersetzen hierbei die traditionellen Werkstoffe Marmor und Kalk. In der bekannten Fleckspachteltechnik werden mehrere sehr feinen Schichten überlagert und vermitteln so das Bild ruhiger oder lebendiger Oberflächen. Die Kombinierung mit Metallic-Effekten und /oder Wachs ergibt völlig neue eigenständige Oberflächen, die mit den klassischen Spachteltechniken praktisch nicht mehr vergleichbar sind. Dank der modernen Werkstoffe ist die Verarbeitung relativ schnell und problemlos und durch die Kombinationsmöglichkeiten mit anderen modernen Werkstoffen erreicht man völlig neue gestalterische Dimensionen.


 


WischtechnikWischtechnik: Charakteristisch ist eine dreidiemensionale, harmonische Farbzusammenstellung mit sanften Hell / Dunkel Schattierungen und Nuancen. Die endgültige Farbwirkung der Wischtechnik wird erst nach dem Auftrag der unterschiedlichen Lasurschichten sichtbar. Dabei entsteht der Farbton erst auf der Wand und nicht schon im Vorfeld beim Zusammenmischen der verwendeten Farben. Der Untergrund, auf dem die Wischtechnik in zwei bis drei Schichten aufgebracht wird, sollte schwachsaugend sein, z.B. Rauhfaser oder Putz.


Volimea-Kalkedelputz-teaserKalkedelputz (Volimea)
zeitgemäß ökologisch

Rein pflanzliche und mineralische Inhaltsstoffe. Keine ausdünstenden Lösemittel oder Chemikalien – für ein natürliches Raumklima und gesundes Wohnen.
technologisch durchdacht
VOLIMEA ist nicht nur gestalterisch ein Referenzprodukt, sondern auch technisch auf die modernen Erfordernisse einer Wandbeschichtung konzipiert worden: Schnelle und leichte Verarbeitung, diffusionsoffen, feuchtigkeitsregulierend, nach Imprägnierung auch abwaschbar. Für stärker beanspruchte Räume bieten wir eine spezielle Formulierung unserer Wandbeschichtungen an.


Kalk-GlaettetechnikKalk-Glättetechnik: Schon seit Jahrtausenden ist Kalk sowohl als Malmittel als auch Bindemittel etabliert und beliebt. Von den Tempeln der Antike über mittelalterliche Paläste bis hin zur heutigen Architektur,
Kalk erfreut sich grosser Beliebtheit und hat ein sehr breites Spektrum an Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten. Die Vorteile von Kalk sind u.a. die Resistenz gegen Schimmel und Algen, die lange Lebensdauer und die gute Aussbesserungsfähigkeit. Zudem ist Kalk nicht brennbar,
als baubiologisch einwandfrei eingestuft und dauerhaft lichtecht, wenn der Kalk mit mineralischen Komponenten getönt wurde.


LasurtechnikLasurtechnik: Die Lasurtechnik ist eine traditionelle Malertechnik, die bis heute nichts an Ihren Vorzügen eingebüßt hat. Räumliche Tiefenwirkungen werden duch die Verwendung verschiedender Farben und Farbnuancen simuliert und daher vom Betrachter als sehr angenehm empfunden.
Die unterschiedlichsten Materialien lassen sich für die Lasurtechnik verwenden und dadurch kann man eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Effekten erzielen, die für ein behagliches und wohnliches
Raumklima sorgen.